Freies Intuitives Aufstellen (Aufstellungen / Familienstellen)

Themen der Teilnehmer

Es handelt sich um eine offene Gruppe, die regelmäßig aufstellt, um die Themen der Teilnehmer in Form von Aufstellungen zu bearbeiten. Neue Teilnehmer sind immer willkommen.

Ich stelle nicht strikt nach einem vorgegebenen System auf, sondern  frei und intuitiv und dabei immer verdeckt, was zu sehr guten Resultaten führt.

 

 

Termine 

 

Die aktuellen Termine und Anmeldeinformationen finden Sie auf der Seite Aufstellungen und erfahren Sie über den Newsletter.

 

 

Preise

 

Pro Termin finden 2 - 3 Aufstellungen statt.

Wer an einem Termin in jedem Fall aufstellen möchte, kann sich einen Platz reservieren. Pro Abend oder Nachmittag vergebe ich 2 solcher Plätze.

1 x monatlich entscheidet das Los, wer und in welcher Reihenfolge, aufstellen kann.

 

Es gilt folgendes Preissystem für Aufstellungsabende und Aufstellungsnachmittage:

 

0 € für Erstbesucher als Stellvertreter und Zuschauer, die erst einmal schnuppern möchten
(Wer beim Erstbesuch aufstellen möchte und gezogen wird, bezahlt den normalen Tarif)


10 € für Stellvertreter, die kein eigenes Thema aufstellen wollen oder nicht gezogen wurden

(Mini-Aufstellung wie Ja-/Nein-Frage oder Optionen sind je nach Zeit möglich

- nur Darstellung, keine Bearbeitung eines Themas)

 

2 € pro Minute für Aufstellungen

für Aufstellungen bis max. 15 Minuten: € 30

für Aufstellungen bis max. 30 Minuten: € 60

für Aufstellungen bis max. 60 Minuten: € 120

für Aufstellungen bis max. 90 Minuten: € 180

 

 

Diese Preise gelten für die Personen, die in jedem Fall an einem bestimmten Abend oder Nachmittag aufstellen möchten und einen Platz gebucht haben oder im Losverfahren gezogen wurden, sofern nicht € 25,00 pro Teilnehmer an jenem Abend gilt.

 

Mit den günstigen Preisen für Stellvertreter profitieren alle, die gerne öfter teilnehmen aber nicht unbedingt aufstellen möchten. 

Durch die zeitliche Abstufung werden die Aufstellungen für jeden Kunden günstiger.

 

Ich möchte die genialen Möglichkeiten von Aufstellungen für jeden erschwinglich machen.

Auch mit diesem neuen Modell biete ich weiterhin im Rhein-Neckar-Raum eine günstigste Möglichkeit an, ein eigenes Thema aufzustellen.

 

-------

 

Darüber hinaus kann man bei mir auch Aufstellungsabende buchen.
Wer einen Termin unabhängig von den Montagen und Samstagen buchen möchte, kann dies nun auf Anfrage tun.
Ich kümmere mich dann um einen freien Raum und um Stellvertreter.

 

Preis für die Aufstellung: 149,00 €

Die Stellvertreter nehmen gratis teil

 

Wenn die Teilnehmer Zeit und Lust haben, kann hinterher gerne noch frei aufgestellt bzw. eine Aufstellung ausgelost werden.

 

-------

 

Bei diesen Treffen gehen wir mit Aufstellungen an die Themen heran, es bleibt aber auch Raum für andere Methoden, z. B. Quantenheilung,  dem hawaiianischen Ho'oponopono und "Intentionen boostern", die unterstützend zum Einsatz kommen.

Im Vordergrund steht die praktische Arbeit an den Themen der Teilnehmer.

 

Mögliche Fragestellungen:

Warum gerate ich immer wieder an die gleiche Art von Partner/in?

Was steht zwischen mir und meinem Partner?

Wieso habe ich nie Geld, unabhängig davon, wie viel ich verdiene?

Was ist die Ursache meiner Krankheit und was kann ich für deren Heilung tun?
Warum habe ich Ärger mit meinem Kollegen, was steckt dahinter?

Warum rauche ich und komme nicht davon los?

Warum fällt es mir so schwer abzunehmen?

usw.

 

----

 

Familienaufstellungen sind ein wunderbares Mittel, um Ursachen von Problemen zu finden und diese aufzulösen.

Die Probleme, die hierbei angegangen werden können, sind sehr vielfältig und reichen von Beziehungsthemen über Geldprobleme bis hin zu Krankheiten.

Die Aufstellungen werden in einer Gruppe vorgenommen, und der Klient, dessen Thema behandelt werden soll, sucht sich aus der Gruppe sogenannte Stellvertreter für sich, seine Mutter, seinen Vater, sein Gefühl (Wut, Angst, Trauer, Schuld usw.) usw. aus und stellt diese im Raum auf. Die Personen nehmen die Rollen dieser Personen und Gefühle ein, und nun passiert das Erstaunliche: Die aufgestellten Personen fühlen sich ein und verhalten sich wie die Personen, die sie darstellen, obwohl sie diese noch nie im Leben gesehen haben. Sie nehmen typische Charakterzüge an (ruhig, aufmüpfig, hyperaktiv, aggressiv usw.) und verwenden deren Redewendungen. Man muss es wohl einmal erlebt haben, um es glauben zu können.

Mit Hilfe dieser Aufstellung kann nun die Ursache für das Problem gefunden (z. B. das Verhalten der Mutter in der eigenen Kindheit) und oftmals sogar aufgelöst, also behoben werden. 

 

Aufstellungen können auch in Einzelsitzungen mit Hilfe von Figuren, Puppen oder sonstigen Gegenständen durchgeführt werden.

In der Gruppe jedoch hat es den großen Vorteil, dass die Aufsteller mitteilen, was sie wahrnehmen.

 

Kostenloser Newsletter

Wunschmeditation gratis!
Informationen zu Veranstaltungen