Soul Deep Reading / Healing - Einzel-/Fernaufstellungen

Soul Deep Reading and Healing, auch "Einzelaufstellung" (über die Ferne  "Fernaufstellung") ist eine Methode, die mithilfe einer Stellvertreterin / eines Mediums (Steffi) für Sie durchgeführt wird.
Die Methode kombiniert die Vorteile einer Hypnose-Einzelsitzung und einer Gruppen-Aufstellung. Sie ähnelt einem Channeling, ist aber nicht nur Information (Reading), sondern auch Veränderung und Heilung (Healing).

Beim Soul Deep Healing (einer Einzel-/Fernaufstellung) werden Ihre Fragen bzw. Ihr Thema mithilfe der Stellvertreterin (Medium) dargestellt. Steffi bekommt von mir (oder direkt von Ihnen) Ihre Energie übertragen und fühlt sich dann hinein um wahrzunehmen, die Ursachen aufzuspüren und aufzulösen. In aller Regel wird ihr das Thema nicht mitgeteilt, so dass sie vollkommen objektiv über ihre Sinne Informationen aus Ihrem Energiefeld wahrnehmen kann.

Steffi und Jörn auf den Naturheiltagen, Viernheim, Sept. 2017
Steffi und Jörn auf den Naturheiltagen, Viernheim, Sept. 2017

 

Durch ihre phänomenale Wahrnehmung können Fragen beantwortet, sowie Probleme und deren Ursachen aufgelöst werden.
Es ist als würde Steffi direkt in ihr Unterbewusstsein schauen, wo wir die nötigen Korrekturen durchführen. Ich vergleiche es gerne mit einem Auto, an das man einen Diagnosestecker hängt und den Fehlercode herausliest, nur dass wir nicht nur lesen, sondern auch schreiben, also heilend verändern können.

Eine mögliche Methode hierbei ist die Timeline, bei der das Medium Steffi auf einer imaginären Zeitlinie etappenweise (Kindheit, Geburt, Mutterleib, früheres Leben) in die Vergangenheit geführt wird, ähnlich wie bei der Regression in einer Hypnose-Sitzung.
Die Änderungen, die die Stellvertreterin erfährt, werden energetisch auf Sie übertragen, so dass sich bei Ihnen die gewünschte Änderung vollzieht.
 

Es gibt im Prinzip nichts, das man nicht erfragen könnte. Alles ist Energie, alles ist Schwingung, alles ist mit allem verbunden.
Bei einem Healing werden Sie die Wirkung innerhalb kürzester Zeit, oftmals unmittelbar, erleben.

 

Auf Wunsch können Sie - je nach gewähltem Programm - persönlich vor Ort dabei sein (Einzelaufstellung) oder telefonisch (auch Festnetz in Österreich und Schweiz) oder über Zoom bzw. Skype (Video oder nur Audio) teilnehmen (Fernaufstellung).

Steffi und Jörn auf dem Festival der Sinne, Birkenau, Okt. 2016
Steffi und Jörn auf dem Festival der Sinne, Birkenau, Okt. 2016

 

 

Bei Soul Deep Healing spielt die Entfernung keine Rolle!

Bei der Aufstellungsarbeit mit Steffi und mir (Soul Deep Healing - Einzel-/Fernaufstellungen) macht es gar keinen Unterschied ob Sie hier vor Ort sind oder per Telefon bzw. Zoom oder Skype teilnehmen. Über diesen Weg arbeiten wir sehr erfolgreich mit Menschen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz bzw. inzw. europaweit.

 

Kundenmeinungen, Videos und Hörproben finden Sie weiter unten.

 

 

Der Unterschied zwischen Einzel- und Fernaufstellung:

  • Einzelaufstellung = Sie sind vor Ort dabei, während das Medium in Ihre Energie geht.
  • Fernaufstellung = Sie können per Telefon (auch Festnetz in Österreich und Schweiz) oder Zoom bzw. Skype (Video oder nur Audio) dabei sein oder erhalten eine Audioaufnahme der Aufstellung.

 

Der Unterschied zwischen Reading (Kurzaufstellung) und Healing (große Aufstellung):

  • beim Reading (Kurzaufstellung) geben Sie uns einen Auftrag, und wir stellen für Sie ohne Ihre persönliche Teilnahme auf. Sie erhalten eine Aufzeichnung der Aufstellung. Eine Kurzaufstellung dient dem Kennenlernen der Methode und unserer Arbeit und kann genutzt werden um zu erfahren, was gesehen werden möchte, um sich ein konkretes Thema anzuschauen (natürlich nicht so umfangreich wie beim Healing) oder um Antworten auf mehrere Fragen zu erhalten.
  • beim Healing (große Aufstellung) sind Sie vor Ort oder über die Ferne per Telefon oder Zoom bzw. Skype dabei. Hierbei wird ein Thema (Problem) und alle seine Ursachen möglichst vollständig geheilt, und wir schauen uns auch Dein Ziel an und lösen auftauchende Blockaden auf, die Dich bisher von dessen Erreichung abhielten.

 

Gründe für eine Einzel-/Fernaufstellung und Vorteile für Sie:

  • Sie haben Angst vor Hypnose oder keinen Zugang (Wahrnehmung von Bildern und Gefühlen)
  • Sie haben schon fast alles probiert aber nichts hat geholfen
  • Sie möchten nicht nur Informationen (wie beim Kartenlegen, Channeling etc.), sondern auch Heilung
  • Sie möchten Ihr Thema nicht in einer Gruppe aufstellen
  • ortsunabhänigig - Sie wohnen nicht in der Rhein-Neckar-Region und/oder wollen oder können nicht fahren - Sie haben keinen Anfahrtsweg und sparen Zeit und Geld

 

 

Unsere Angebote

 

1. Soul Deep Reading - Kurzaufstellung (bis 15 Minuten)

Sie erhalten eine Aufnahme der Aufstellung

Eine Kurzaufstellung dauert max. 15 Minuten und dient hauptsächlich als Einblick und um Informationen zu erhalten, erfahren Sie mehr über sich selbst und Ihre Themen.

Wir arbeiten beim Reading in Ihrer Abwesenheit, Sie erhalten im Anschluss eine Aufzeichnung Ihrer Aufstellung.

Soul Deep Reading dient als Blick in Ihr eigenes Unterbewusstsein. Sie haben Fragen zu den Lebensbereichen Liebe/Partnerschaft, Finanzen/Karriere, Gesundheit oder Spiritualität und möchten wissen, wie es in Ihrem Inneren aussieht und was Sie blockiert? Diese stellen wir gerne in einem Reading für Sie auf.

Ein Reading dient nicht der Bearbeitung eines Themas, sondern dazu, erste Informationen zu erhalten.

Sie teilen uns entweder 1 Thema/Problem oder 3 Fragen mit oder dass Sie das anschauen lassen möchten, was Ihr Unterbewusstsein von sich aus zeigt und loslassen will, und erhalten von uns eine Audioaufnahme des Readings (MP3 normalerweise) zum Download.

Sie werden erstaunt und begeistert sein von den Aussagen!

Kosten: Kennenlernpreis € 40,- statt € 50,- (nur als Audio-Aufnahme)

 

 

2. Soul Deep Healing - große Aufstellung (bis zu 60 Min.)

Sie können live dabei sein - vor Ort, am Telefon (auch Festnetz in Österreich und Schweiz) oder über Zoom bzw. Skype (Video oder nur Audio)

Sie haben ein Thema in den Lebensbereichen Liebe/Partnerschaft, Finanzen/Karriere, Gesundheit oder Spiritualität, das Sie gerne aufgelöst haben möchten? Und sie wüssten gerne woher es kommt und möchten es an der Wurzel aufgelöst haben? Wir gehen in der großen Aufstellung mehrfach in Ihr Thema hinein, bis alles geheilt ist. Die Wirkung ist meistens noch während der Sitzung spürbar.

Während der Aufstellung können auch weitere Fragen zu Ihren Lebensbereichen beantwortet werden.

Sie können beim Healing persönlich vor Ort, per Telefon (auch Festnetz in Österreich und Schweiz) oder Zoom bzw. Skype (Video oder nur Audio) teilnehmen.

Bei telefonischen Aufstellungen erhalten Sie im Anschluss einen Mitschnitt.

Wenn Sie nicht anwesend sein möchten, können wir auch ohne Sie arbeiten, und Sie erhalten im Anschluss wie beim Reading eine Aufnahme der Sitzung, und auf Wunsch eine kurze schriftliche Zusammenfassung.

Sie werden erstaunt und begeistert sein von den Aussagen und der Wirkung!

Kosten: 

Sitzung von 60 Minuten kosten € 160,00 (Durchschnitt bei 90 %)

Euro 190,00 (ab 75 Min.)

Euro 220,00 (ab 90 Min.)

 

 

auf Anfrage

3. Die Soul Deep Healing-Aufstellungskur

Durch Nachfrage von Kunden gibt es jetzt auch eine Aufstellungskur, dabei erhält der Kunde zu einem reduzierten Preis täglich eine bis zu 15 Minuten lange Einzel-/Fernaufstellung (tägliche "Kurzaufstellung" im Wert von 29 Euro) mit Korrekturen und einen Live-Mitschnitt oder e-mail. Für alle, die dranbleiben und ordentlich viel verändern möchten.

Die Kosten:

10 Tage: Euro 350,- statt €   400,- (entsprechend 35,00 / Tag)

20 Tage: Euro 600,- statt €   800,- (entsprechend 30,00 / Tag)

30 Tage: Euro 750,- statt € 1200,- (entsprechend 25,00 / Tag)

 

 

Ablauf

  • Sie haben ein Thema, über das Sie gerne Auskünfte hätten (Reading) oder bearbeitet haben möchten (Healing) und erteilen uns den Auftrag.
  • Kurzaufstellung/Reading: Bei Beauftragung einer Kurzaufstellung bezahlen Sie bitte vorab. Die Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.
    Die Aufstellung erfolgt ohne Ihr Beisein, und Sie erhalten eine Audio-Aufnahme der Sitzung im Format MP3.
  • große Aufstellung/Healing: Wir vereinbaren einen gemeinsamen Termin (bitte über das Kontaktformular, nicht über den Kalender), damit Sie vor Ort, telefonisch (auch Festnetz in Österreich und Schweiz) oder via Zoom bzw. Skype (Video oder nur Audio) dabei sein können. Bei telefonischen Aufstellungen erhalten Sie im Anschluss einen Mitschnitt sowie den endgültigen Preis und die Zahlungsmöglichkeiten mitgeteilt.
  • Bei aufgelösten Emotionen im Healing werden Sie die Wirkung innerhalb kürzester Zeit, oftmals unmittelbar, erleben.

 

Wir arbeiten inzw. lieber mit Zoom als mit Skype, da die Verbindungsqualität besser und stabiler ist.
Zoom funktioniert auf dem Computer und auf dem Smartphone. Sie erhalten von uns einen Link für Ihre Sitzung und können es in aller Ruhe vorab ausprobieren. Es ist sehr einfach.

 

 

Informationen und Buchung 

 

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

Sie möchten eine Fernaufstellung in Auftrag geben? Dann können Sie hier Ihre Buchung vornehmen.

 

Ich freue mich über Ihre Anfrage bzw. Ihren Auftrag.

 

Kundenmeinungen, Videos und Hörproben finden Sie weiter unten.

Kundenstimmen (Gästbuch)

siehe auch die Bewertungen unserer Webinare, in denen wir Fernaufstellungen live durchführen.

Kommentare: 30
  • #30

    Frau M. (Samstag, 14 Juli 2018 16:31)

    Stephanie Kallis & Jörn Mohr sind ein wunderbares Heiler-Team mit sich ergänzenden Fähigkeiten, das mit großem Engagement und viel Herz zum Wohle der Klienten arbeitet. Hier gibt es für jedes Problem URSACHENorientierte Hilfe, so daß der (allgemein meist mißbräuchlich verwendete) große Begriff HEILUNG wirklich zu Recht verwendet werden kann.

    Wenn Schulmediziner oder klass. Psychotherapeuten von Heilung reden, empfinde ich das immer als sehr anmaßend und lächerlich, weil die Symptome ja lediglich eine Zeitlang unterdrückt oder verlagert werden, schädliche Nebenwirkungen durch allopathische Medikamente, unnötige Eingriffe und wertvoller Zeitverlust entstehen und oft genug Ratlosigkeit mit sinnlosem Herumstochern im Nebel herrscht.

    Aber Menschen müssen eben zuerst solche frustrierenden Erfahrungen machen, um sich - wenn der Leidensdruck groß genug ist - für neue Wege öffnen zu können. So gesehen sind auch negative Erfahrungen immer wichtig und lehrreich für die eigene Weiterentwicklung. Diese kann einem niemand abnehmen.

    Ich hatte schon einige Jahre lang positive Vorerfahrung mit drei anderen Heilerinnen per Fernbehandlung und habe über Geistiges Heilen und Energiearbeit die größten Erfolge erzielen können. Als der Heilungsprozeß Anfang 2018 stagnierte und mich die Energien nicht mehr erreichten, verstand ich dies als deutliches Zeichen dafür, daß ich meinen Weg mit einem anderen Menschen und einer anderen Therapieform weitergehen soll. Ich übergab die Bitte wie immer an meine Engel, mich zum richtigen Zeitpunkt zur optimal passenenden Heilerin zu führen.

    Und so wurde ich ein paar Wochen später im März 2018 intuitiv auf diese Webseite geführt, fühlte mich sofort zu der Aufstellungsarbeit hingezogen und arbeite seither durch regelmäßige Fernaufstellungen mit Frau Kallis Schicht für Schicht an meinem komplexen Heilungsprozeß (diverse chron. Schmerzen).
    Dadurch kamen schon sehr viele alte, ungeheilte Wunden bzw. traumatische Erlebnisse zum Vorschein aus der Kindheit und früheren Leben, manchmal auch übernommene Schmerz-Energien von einem Ahnen.

    Frau Kallis hat eine sehr beeindruckende, faszinierende, sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise, die jeweiligen Ursachen mit allen relevanten Anteilen zu finden, ins Bewußtsein zu bringen und zu bearbeiten. Jeder unbewußt wirkende Schmerz möchte ja gesehen, anerkannt und liebevoll gewürdigt werden, bevor er gehen kann.

    Egal, ob es sich um körperliche Schmerzen wie z.B. schwere Migräneanfälle, nächtliche Fußkrämpfe, Rückenschmerzen etc handelt, belastende Emotionen, Konflikte, ein altes Trauma z.B. qualvoller Tod in Vorleben, die übernommene Schmerz-Energie der Mutter, die Gier nach Süßigkeiten, ein belastender Albtraum, die schmerzende Herzwunde im Dualseelenprozeß oder, oder....

    Es war schon sooo viel und ist immer wieder aufs neue spannend - oft natürlich auch emotional sehr aufwühlend, anstrengend und schmerzhaft - was da aus den tiefsten Tiefen der eigenen Seele und auch aus den Seelen der Eltern alles so zum Vorschein kommt, von dem ich bisher keine Ahnung hatte und wodurch mein eigenes Leben (Denken, Fühlen, Handeln) jahrzehntelang massiv belastet und beeinträchtigt wurde. Das ist manchmal unfassbar!

    Ich gehe in jede Aufstellung mit neugieriger Vorfreude und Dankbarkeit hinein auf das nächste Stückchen Entlastung und Heilung und habe durch unser bisheriges, enorm effektives Zusammenwirken so große Hoffnung auf schrittweise Besserung meines gesamten Gesundheitszustands wie noch nie zuvor.

    Ganz liebe Dankesgrüße! ღ

  • #29

    Alexandra (Sonntag, 01 Juli 2018 15:05)

    Vor genau 1 Woche fand mein Reading statt. Es ist so unglaublich wie ich mich in dieser 1 Woche verändert habe. Ich fühle mich wieder geerdet, keine körperlichen Symptome mehr die mich belasten. Ich brauche keine Beruhigungsmittel mehr.
    > Ich bin euch sooo dankbar für eure Arbeit, ohne Steffi, nur mit Hilfe von einer "normalen" Rückführung oder Aufstellung hätte diese Heilung nicht in dem Maß in einer Stunde stattfinden können und ich würde immer noch in diesem Loch sitzen.
    > Ganz lieben Dank ! Ihr habt mich von soviel Ballast befreit, ich fühle mich fast wie neugeboren. Ein wunderbares Gefühl.

  • #28

    Claude Sägesser (Samstag, 19 Mai 2018 18:15)

    Es wird mal wieder Zeit für einen Eintrag ;-) .

    Ich bin vor noch nicht mal einem Jahr über eine sich in vielen Facetten wiederholende On-Off-Beziehung über eine Eingebung in das Thema "Dualseelen" reingerutscht. Obwohl in spirituellen Kreisen mehrmals gehört, liess mich das Thema bislang kalt. Über einen Link auf einer Facebook-Gruppe kam ich dann zu Jörn's Erklärungen über die Dynamik in Beziehungen, insbesondere auf die Dualseelen-Thematik. Es passte. Denn diese eine Seele spiegelte mir wirklich alles. Nicht nur ein Aspekt war betroffen, sondern scheinbar alle.

    Bereits die erste Sitzung brachte den Erfolg mit sich, dass sich mein Seelchen genau zu dem Zeitpunkt, als die Sitzung begann, sich bei mir meldete, und exakt als die Sitzung vorbei war, nochmals. Das überzeugte mich.

    Was mich noch überzeugte, war, dass Steffi, obwohl sie mich nicht kannte, zu 100% präzise Situationen, Gefühle, Überzeugungen wiedergeben konnte, welchen ich zustimmen konnte. Bei Medien war ich vorhin oder bin es noch immer... sehr vorsichtig. Ich befasse mich einige Jahre mit der Spiritualität und liebe diese. Bei Medien war bisher immer so das Gefühl, die Aussagen wären zu ungenau, zu unpräzsie. Steffi konnte mir den Zweifel sofort nehmen, auch durch ihre freundliche, sympathische und auf dem Boden gebliebene Art.

    Ich und mein Seelchen hatten daraufhin am nächsten Tag unser letztes, wunderschönes Beisammensein, denn "leider"... hat mich meine Neugierde gepackt und ich wollte wissen, was noch geht. Und von da an begann ihr krassester Rückzug überhaupt. Je mehr ich auflöste, desto mehr begann sie mich von sich abzuweisen... das Geschenk sah ich da erstmals nicht, ich wusste allerdings: Ich muss weiter machen. Und ich will weiter machen. Das Geschenk, das daraus resultierte, ist kostbar und gleichzeitig unbezahlbar: Ich fühle mich selbstbewusster, attraktiver, liebenswerter und sehe die Welt heller und bunter, bin auch gleichzeitig gestärkter und geerdeter.

    Die Realität gestaltet sich ähnlich. Und wenn doch eine unerfreuliche Situation kommt, wirft sie mich nicht mehr so aus der Bahn. Noch vor einem halben Jahr hätten mich gewisse Situationen schlichtweg überfordert, erstarren lassen, oder ich hätte fluchtartig meinen Körper verlassen. Jetzt ist das anders. Ich bleibe mehr bei mir, bin klarer, weniger Gedankenwirrwarr, mehr Gelassenheit.

    Wenn eine einzige Sitzung schon so viel bewirkt, kann man nur erahnen, was mehrere Sitzungen bewirken. Da der Prozess weiter geht, geht es bei mir natürlich auch mit den Sitzungen weiter. Durch Steffi's Sitzungen hat sich zudem die Quailtät meiner eigenen spirituellen Sessions mit mir, egal welcher Art, deutlich verbessert.

    Was ich noch sagen kann: Als ich anfing mit den Sitzungen, litt ich noch regelmässig unter starken Depressionen. Es gab Tage, an welchen ich nicht aus dem Bett kam oder nur schwer in die Gänge kam. Diese Tage gibt es noch, aber ich gehe anders damit um, bin nicht mehr so streng mit mir, liebe mich trotzdem und wenn solche Tage noch auftreten (höchst selten noch), dann nehme ich mir die Zeit, den Schlaf, den Rückzug, verurteile mich nicht mehr so sehr wie früher.

    Seit kurzem bin ich auch bei healing4all dabei, und die wöchentlichen Gruppensessions unterstützen mich zusätzlich auf meinem Weg in die Selbstliebe, in die Klarheit, in die Lebensfreude und in die Gestaltung der Realität, wie es sich mein Herzen wünscht.

    Gerade heute hatte ich wieder eine Sitzung und wieder einmal mehr bin ich einfach dankbar für alles. Jörn und Steffi, Ihr Beiden seid ein super Team, einfach wundervoll.

    Ich kann jedem, der neugierig ist, einfach mal empfehlen, bei Youtube einige der älteren Aufstellungen anzusehen, bei healing4all einzusteigen und sich auch auf die Einzelaufstellungen einzulassen. Es ist es mehr als Wert, sich auf diese Art und Weise weiter zu entwickeln

    Also nochmals: Danke, Danke, Danke!

  • #27

    Claudia (Mittwoch, 16 Mai 2018 14:50)

    Ich kann jedem eine Sitzung bei Jörn und Steffi raten, probiert es unbedingt aus und erlebt diesen wunderbaren Effekt und die Heilung!
    Ich bin im Dualseelenprozess und diese beiden wunderbaren lieben Menschen haben mir durch die Soul Deep Healing-Fernaufstellung sehr fest geholfen, diesen Prozess zu beginnen und meine Themen anzugehen.
    Ich hatte im Januar 18 (also vor gut 4 Monaten) meine erste Sitzung und später noch eine weitere und kann heute sagen, dass Jörn und Steffi bereits schon vieles bei mir auflösen konnten und ich diesen grossen Schmerz seit ich mich von meiner Dualseele zurückgezogen habe, nicht mehr fühle.
    Meine Dualseele ist mir zurzeit egal und ich lasse ihn immer mehr los durch die Heilung meiner Themen. Innerlich fühle ich mich nach den Sitzungen sehr gestärkt und die Menschen in meinem Umfeld begegnen mir irgendwie anders. Ich fühle, dass ich anders wahrgenommen werde.
    Es tut gut zu wissen und stärkt mich enorm, dass ich mich bei einem allfälligen neuen Thema, welches auftreten kann, wieder an Jörn und Steffi wenden kann.
    Steffi und Jörn packen das Problem an der Wurzel und lösen es auf. Es gibt so viele wichtige Bücher, welche auch helfen auf dem Dualseelenprozess das Ganze zu verstehen – wie seine Probleme jedoch angehen und lösen, steht in diesen Büchern nirgends richtig, darum kann ich die Fernaufstellung mit Soul Deep Healing nur empfehlen, für alle die weiterkommen wollen auf dem Dualseelenweg und auch bei sonstigen Problemen.

    Danke Steffi und Jörn – ich bin froh, dass ich auf eure Homepage gestossen bin und euch kennenlernen durfte.

  • #26

    Christian (Montag, 19 März 2018 15:33)

    Es ist einfach unglaublich, wie treff-genau Steffi und Jörn bei mir und meiner Familie schon mehrmals Dinge wahrgenommen und in Ordnung gebracht haben.
    Bei einigen Aufstellungen war nicht nicht zugegen. Und obwohl mir der Zeitpunkt unbekannt war, habe ich später herausgefunden, dass parallel bei mir während der Aufstellung einige positive Dinge
    passiert sind oder direkt Verbesserungen eingetreten sind. Das kann kein Zufall sein.
    Ich selbst bevorzuge es, wenn Aufstellungen immer verdeckt/anonym sind, so dass der jeweils Aufstellende (Steffi oder Jörn) nicht weiß, um was oder wen es sich handelt..... und es PASST IMMER! Die
    Rückmeldungen und daraus resultierenden Handlungen sind immer so genau, dass bei mir/uns enorm viel in Bewegung gekommen ist.

    Vielen herzlichen Dank dafür

    Christian

  • #25

    anonym (Dienstag, 02 Januar 2018 00:01)

    Liebe Steffi, Lieber Jörn!
    Ich habe durch eure Hilfe vieles auflösen können. Was Steffi gesehen bzw. gefühlt hat war einfach unbeschreiblich. Du, Steffi, hast genau eine für mich damals sehr schlimme Situation gesehen und ich hatte Euch nichts davon vorher erzählt. Nach den Sitzungen habe ich jedes Mal gefroren und erst durch einen Tee wurde mir wieder warm. Es ist halt Energiearbeit. Jörn, durch die Hypnosesitzungen denke ich nicht mehr so oft an meine DS. Es war vorher sehr schlimm, denn ich kam am Anfang kaum zum schlafen, habe seine Emotionen und Gefühle deutlich spüren können. Dank der Hypnose, konnte ich Grenzen setzen. Auch das Verhalten meiner Eltern besonders meiner Mutter habe ich jetzt verstanden und es schmerzt nicht mehr. Kurz vor Weihnachten kamen Wut und Eifersucht noch mal sehr stark in mir hoch. Jörn, hat mir kurzfristig helfen können sodass ich die Weihnachtstage gut verbringen konnte. Ich werde noch einmal deine Hilfe in Anspruch nehmen, denn seit ich meiner DS begegnet bin habe ich an Körpergewicht zugenommen und das möchte ich wieder verlieren :-). Ich kann Euch nur empfehlen. Danke für die Hilfe.

  • #24

    Mieke (Mittwoch, 18 Oktober 2017 00:45)

    Lieber Jörn
    Liebe Steffi
    Ich wollte euch noch Bescheid geben wegen den Letzten Termin.
    Ich glaube wir sind soweit durch. Ich denke noch kaum an meine Dualseele, oder er ist allerdings viel weniger in meine Gedanken wie vorher. Und wenn er überhaupt mal da ist, dann ist das mit eine Gelassenheit gegenüber ihm. Nie gedacht dass es so schnell funktionieren würde. Falls noch was hoch kommt, melde ich mich bei euch. Vielen Dank!!

  • #23

    Camilla (Dienstag, 17 Oktober 2017 00:32)

    Mein Sohn war schon gleich als ich ihn nach der Aufstellung per Telefon wieder gesehen habe sehr anhänglich und „kuschelig“. Das war er vorher auch manchmal, aber anders, so als ob er es jetzt viel besser ausleben könnte, seine Liebe. Zwischen ihm und mir ist die Beziehung viel näher. Viele Kleinigkeiten, die sonst automatisch Diskussionen auslösten, werden nicht mehr diskutiert, sondern er kann sofort eine Einigung finden. Ich merke, wie das sehr ungewohnt für mich war und ich innerlich schon automatisch auf die Diskussionen eingestellt war, die dann ausblieben. Als er ab Montag wieder in der Schule war, war er nochmals etwas unausgeglichener, konnte aber zum ersten Mal benennen, dass er Wut in sich spüre und nicht wisse, wohin damit. Er schlug von sich aus einen Boxsack vor. Das hielt gestern noch ein wenig an, heute war er ganz entspannt.
    Am Sonntagmorgen sagte er noch, dass er sich so leicht fühle. Ich fragte nach und er meinte, vorher habe er sich so schwer gefühlt, aber jetzt sei er viel leichter.

    Es hat sich also echt viel getan, wirklich erstaunlich. Interessanterweise hat sich auch sein Vater seitdem viel ausführlicher gemeldet, und das schon zweimal seitdem. Das war vorher eher nur ein 14-tägiger Rhythmus über WahtsApp.

  • #22

    Claudia (Mittwoch, 11 Oktober 2017 20:09)

    Die Beziehung zu meinem Partner war so festgefahren dass es nicht mehr vor und nicht zurück ging. Wir waren voller Ängste, Zweifel. Ich konnte seine Nähe nicht mehr ertragen. Alles was uns noch
    verband war unser kleiner Sohn. Das war nicht die erste Beziehung in meinem Leben die nicht funktionierte. Und ich hatte aufgrund dessen bereits selber unzählige Alternative und spirituelle
    Heilmethoden ausprobiert. Nichts half nachhaltig. Jörn war einer unserer letzten Versuche es noch irgendwie zu retten. Mein Partner hatte 1 Aufstellung, ich 2. Schon unmittelbar nach der Aufstellung
    fühlte es sich deutlich besser an. Einige Wochen danach wurde es plötzlich wie durch Zauberhand besser zwischen uns. Jeden Tag ein Stückchen mehr. Meine tiefsten Blockaden, von denen ich noch
    nichtmal sagen könnte was es genau war, sind weg. Während der Aufstellung traf Steffi mehrfach den Nagel auf den Kopf. Das war sehr verblüffend! Und heute können wir bereits wieder von einer
    glücklichen Beziehung sprechen. Diese Veränderung war so faszinierend dass ich weitere Blockaden mit Jörn und Steffi bearbeiten werde. Ich Danke Euch zutiefst!!!

  • #21

    Petra (Donnerstag, 24 August 2017 17:49)

    Lieber Jörn,
    ich weiss gar nicht recht, wie mir geschehen ist, aber es geht mir heute um so vieles besser als die vergangenen Wochen und Monate. Ich habe heute nochmals versucht an den unendlichen Schmerz zu denken, der mich in den vergangenen Wochen mehrmals am Tag hatte in Tränen ausbrechen lassen, aber es passiert nichts … ich muss nicht weinen und fühle mich wohl … oder sagen wir, so wohl, wie schon lange nicht.

    Diese Sitzung mit Steffi war eine komplett neue Erfahrung für mich, die mich an die Grenzen meines Verstandes bringt. Sie hat Dinge aufgedeckt, die ich Jahrzehnte erfolgreich (bzw. eben nicht erfolgreich) verdrängt habe. Ich habe heute Nacht gut geschlafen und hatte einen richtig guten Tag. Mir fehlt zwar nach wie vor mein Seelenpartner, aber wenn es so ist wie Du sagst, dann muss ich mich eben in Geduld üben und schauen, was die Zukunft an Überraschungen für mich parat hält.

    Ich habe mir heute auch das Buch bestellt, welches Du auf Deiner Website empfiehlst. Dualseelen & die Liebe. Vielleicht hilft mir das auch noch ein Stück weiter.

    Ganz herzlichen Dank für alles, es war einfach unglaublich mit Euch!!

  • #20

    Claude Sägesser (Freitag, 04 August 2017 11:27)

    Ich hatte bereits vor einigen Jahren mal Kontakt mit Jörn, als er eines meiner Webinare besuchte...

    Es gibt keine Zufälle im Leben... zumindest JETZT NICHT MEHR (!!!) und so befasste ich mich mit einer Thematik, welche mich seit beinahe 8 Monaten immer wieder auf die Probe stellte, respektive zwang, alte Verletzungen anzuschauen und dort hinein zu tauchen.

    Die Dringlichkeit, weswegen ich das Thema gebucht hatte, war bereits bei den ersten Minuten Gespräch mit Jörn wie weggeblasen, und als Steffi hinzu kam und sich rein fühlte, fühlte ich mich ein enormes Stück weit abgeholt.

    Zunächst einmal spürte Steffi ganz genau, wo es mir weh tat, denn durch viele verdrängte und ungelöste Themen hatte ich auch körperliche Schmerzen und sie konnte zu 100% akkurat sagen, wo sich der Schmerz befindet und in die Geschichten dahinter eintauchen.

    Ich bin oftmals nach einer Sitzung überrascht und würde diese hoch loben, weil sie im Moment so gut tut. Jedoch sind jetzt schon wieder einige Tage verflogen und es haben sich nicht nur in mir drin viele Dinge gelöst, sondern auch im Aussen zeigt sich, dass ich viel starker in meiner Kraft angelangt bin.

    Mich hat meine Intuition ganz richtig geführt und ich bin Jörn und Steffi sehr dankbar für diese wertvolle Arbeit.

    Noch gibt es einiges zu lösen und ich freue mich auf weitere, gute Sessions mit Jörn und Steffi.

    Vielen, herzlichen Dank.

    Liebe Grüsse von Claude

  • #19

    Glücklich (Donnerstag, 20 Juli 2017 21:21)

    Ich bin mit meinem Bruder wegen seines Spielsuchtes bei Herr Mohr gewesen. Er und Steffi haben zusammen es geschafft, dass er seit zwei Wochen ein besseres Leben führt. Es ist unglaublich aber es hat gewirkt. Ich danke Ihnen beide.

  • #18

    Nicole (Samstag, 08 Juli 2017 14:16)

    Ich hatte am Donnerstag die zweite Fernaufstellung bei Steffi und Jörn. Auch habe ich schon eine Hypnose bei Jörn durchführen lassen.
    Dadurch hat sich mein Leben sehr zum positiven verändert. Was sich nach der Hypnose verändert hat ist wirklich fast unglaublich. Meine Aggressionen die ich beleuchten wollte sind tatsächlich verschwunden und ich konnte die Veränderung sofort nach der Sitzung spüren.
    Bei den Fernaufstellungen ist es genau so. Während den Sitzungen liefen mir mehrere "Schauer über den Rücken" und ich konnte die Empfindungen die Steffi beschrieb fast im gleichen Moment spüren. Die Ruhe im Bauch und im Herzen, wenn mir die Energien geschickt wurden, waren unfassbar schön. Sie sind es auch noch, ist einfach nur unglaublich.
    Ich habe das Gefühl nach all diesen Sitzungen besser bei mir zu sein.
    Das scheint auch die Außenwelt zu spüren. So viele positive Rückmeldungen die ich über meine Persönlichkeit gemacht bekommen habe, sind mir gegenüber noch nie geäußert worden.
    Diese Erfahrungen die ich mit den beiden erlangen konnte, sind für mich nicht mit Geld aufzuwiegen!
    Nach der letzten Sitzung fühlte ich mehrere Minuten ein starkes kribbeln und eine berührende zufriedene Ruhe in mir, die mich sehr bereichert hat.
    Danke

  • #17

    Katja (Freitag, 12 Mai 2017 16:44)

    Ich hatte letzte Woche Freitag meine fern Aufstellung zusammen mit Jörn und Steffi. Es ging um das Thema verlassen werden. Ich habe schon vorher immer wieder ein Muster erkannt und wollte einfach wissen woher es kommt und wie ich diese Blockade lösen kann. Bei der Suche nach einer Hypnosen im Internet stieß ich auf die Seite von Jörn und war sofort begeistert unter anderem von den verschiedenen Beziehungstypen. Steffi hat sehr schnell meiner Meinung nach das Thema ergriffen und ist zurück in die Vergangenheit und hat dort diverse Blockaden gelöst. Nach dem Gespräch habe ich den Wow-Effekt erwartet aber hatte auch vertrauen darauf dass die Blockaden einfach gelöst sind. Ich habe keine Ahnung was die beiden da angestellt haben aber sie haben es super gemacht. Ich kann heute eine Woche später berichten dass es mir gut geht dass ich mehr bei mir bin und dass ich gelöster bin. Ich habe versucht es meinen Freundinnen so zu erklären : stell dir vor du versuchst die ganze Zeit positiv zu denken und redest dir immer wieder gute Dinge ein und trotzdem sitzt ein kleines Teufelchen im Kopf und verneint all deine Aussagen und sagt immer wieder ätsch bätsch es kommt doch anders wie du dir das erhoffst... dieser kleine Teufel ist verschwunden :) ich bin wahnsinnig froh diese Erfahrung gemacht zu haben und kann nun mehr an mich glauben und überzeugter von mir selbst sein und bin mir mittlerweile bewusst darüber dass man es einfach Wert ist geliebt zu werden ohne etwas dafür tun zu müssen. Ganz lieben Dank an die beiden und ich denke nicht dass es meine letzte Sitzung bei den beiden war :))

  • #16

    Samira Sinjab (Montag, 03 April 2017 21:06)

    Liebe Steffi, lieber Jörn,
    ich bin so glücklich, dass unsere Wege sich gekreuzt haben.
    Nach jahrelanger "Spurensuche", was meinen Sohn wohl blockieren könnte, habt Ihr es durch eine Fernaufstellung geschafft, etwas in ihm zu lösen.. gleich in den ersten Tagen nach der Aufstellung konnte man eine Veränderung Richtung Leichtigkeit, Freude und Zuversicht spüren. Ich bin gespannt wie es sich weiterentwickelt. Ich bin fasziniert und erleichtert zugleich, dass es endlich jemanden gibt, der dann auch helfen kann, wenn alle anderen mit Ihrem Latein am Ende sind.
    Ihr seid ein unfassbar tolles Team und ich bin sehr dankbar zu wissen ,dass es Euch gibt.

  • #15

    Manu Gräber (Dienstag, 28 März 2017 18:23)

    Ich habe Jörn letztes Jahr im September auf Mallorca kennengelernt und ihm vom meinem Leid geklagt, dass ich schon 100 Mal versucht habe mit dem Rauchen auf zuhören. Bis dato erfolglos. Wir haben auf Mallorca noch eine Hypnose-Sitzung abgehalten und ich habe seitdem tatsächlich keine einzige Zigarette mehr geraucht. Allein der Gedanke dies einmal getan zu haben, ist mittlerweile völlig absurd.

    Auf Grund dieses Erfolgserlebnisses habe ich Jörn vor 2 Wochen erneut kontaktiert, da ich wissen wollte ob wir eine solche Sitzung ggf. auch mit meiner 11-jährigen Tochter durchführen können, da diese seit knapp 1,5 Jahren ganz doll an den Nägeln kaut.

    Jörn schlug mir daraufhin eine Fernaufstellung per Telefon vor, bei welcher meine Tochter nicht anwesend sein musste.

    Steffi und Jörn, ich weiß gar nicht wie sehr ich euch danken kann. Sie hat am Tag unseres Telefonates damit aufgehört und hatte bereits 1 Woche später schon ganze tolle sichtbare Erfolge. Mein Verdacht, weshalb sie überhaupt kaut hat sich absolut NICHT bestätigt und die tatsächliche Ursache war extrem verblüffend für mich. Sie scheint total gelöst und im Reinen mit sich zu sein. Und all das, obwohl ich ihr noch nicht einmal von unserem Telefonat erzählt habe. Ihr beiden, ich habe keine Ahnung wie ihr das anstellt und was ihr dabei genau macht, aber BITTE hört NIE damit auf!

  • #14

    Yvonne (Sonntag, 19 März 2017 15:00)

    Liebe Steffi,

    die Kurzaufstellung hat mich wirklich sehr berührt, denn ich habe mich absolut wiedererkannt. Wahnsinn!

    Herzliche Grüße
    Yvonne

  • #13

    Karina (Dienstag, 14 Februar 2017 23:01)

    Lieber Jörn, liebe Steffi,
    danke für Eure tolle und effektive Arbeit! Meine innere Panik hinsichtlich meiner Zukunft bzw. der Beziehungsprobleme ist tatsächlich verflogen. Kein Gefühl des inneren Zusammenziehens mehr sondern eine tiefe Ruhe, ein Vertrauen in die Gegenwart und in die Zukunft, was mein Thema angeht. Nach dem Motto, alles ist bzw. wird gut. Ich spüre auch das Gefühl, mehr bei mir zu sein. Es ist ein wunderschönes Gefühl! Dieses tolle Ergebnis wurde nach nur einer 60minütigen Fernaufstellung erzielt!!
    Liebe Dankesgrüße
    Karina

  • #12

    Rea (Dienstag, 13 Dezember 2016 11:46)

    13.12.2016: seit dem Festival der Sinne im Oktober ist viel passiert: ich durfte bei Jörn EIN TAG FÜR MICH mit Rückführung, Hypnosen, sehr hilfreichen Gesprächen und vielem mehr erleben. Es folgten Einzelaufstellung (mit MEDIUM Steffi, geführt von Jörn) und Gruppenaufstellungen (mit Gleichgesinnten und auch MEDIUM Steffi). Ich kann es nur JEDEM empfehlen. Wer etwas verändern möchte, weiterkommen möchte, sich besser verstehen möchte: steht auf, geht hin und ERLEBT. Euer Leben wird sich definitiv verändern. Ihr lasst sofort Erleichterung, Liebe, Licht, Sonne, positive Energie in euer Leben.
    Es gibt nichts, aber auch gar nichts, was euch schaden könnte. Es ist eine riesige Bereicherung in eurem Leben. Danke liebe Steffi! Danke lieber Jörn

  • #11

    Rea (Montag, 21 November 2016 12:46)

    Nachtrag zum 26.10.2016:
    Ich habe meinen Hund am 23.07.2016 erlösen müssen. Herzkrank 2 Jahre lang. Die ganzen letzten 2 Jahre hat sich bei mir ganz langsam und schleichend ein Kaufrausch, eine Mega-Kaufsucht eingestellt. Verlustängste waren das, Angst, dass mein Hund stirbt. Er war meine Familie, bester Freund, Kumpel und ein wirklich echter Seelenmensch!
    Mit dem, was ich mir gekauft habe, habe ich mich abgelenkt, habe Freude "gekauft"...das kurze Glück, um nicht nachdenken zu müssen.
    Ich habe gekämpft! Täglich! Nicht im TV die Verkaufssender einzuschalten. Habe immer wieder die Apps auf dem Smartphone gelöscht.
    Aber war es nicht der TV oder die Apps, war es der Computer!
    Ich habe sehr viel und sehr oft bestellt!
    Ich bin zum Glück keine, die Toaster oder Bettwäsche, Töpfe oder Klamotten hortet. Es war Schmuck. Viel und teuer.
    Das Gute daran war, ich konnte ihn wieder (klar mit Verlust, aber trotzdem!) verkaufen!
    Aber der tägliche Kampf bestand weiterhin.
    Stellt es euch so vor: ihr raucht und wollt aufhören.
    SUCHT.
    Oder Alkoholsucht!

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    nachdem ich auf dem Festival der Sinne am 22.10.2016 war, und Stephanie mit mir diese Kurzaufstellung (10-15 Minuten maximal!) gemacht hat, (Thema war ein ganz anderes! Lest bitte die Nummer # 10.) habe ich nun auch diese KAUFSUCHT LOS!!!
    Das ist mir in der darauf folgenden Woche erst ganz langsam aufgefallen, dann habe ich es beobachtet....was soll ich sagen:
    es kribbelt nicht mehr in den Händen (ich muss keine dieser Apps mehr öffnen!), es langweilt mich in Spielfilm-Werbepausen auf die Verkaufssender umzuschalten. Meine Zeit am Computer ist mir zu schade, auch hier nach irgendwelchen Produkten zu suchen.

    :-)

    WOW.....das nenne ich mal einen WAHNSINNS NEBENEFFEKT :-)

    Jetzt heißt es erstmal SPAREN.....ein paar Monate.....und ich habe mein altes Leben zurück :-)

    DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

    Vielen lieben Dank liebe Stephanie und lieber Jörn!

  • #10

    Rea (Sonntag, 20 November 2016 13:33)

    Für all die, die im Gästebuch ein wenig lesen, weil sie sich noch nicht ganz sicher sind, ob sie es nun wagen sollen oder nicht.....vielleicht doch mal zu Jörn Mohr zu gehen:
    ich sage: JA, AUF JEDEN FALL!!!
    Warum?
    Festival der Sinne am 22.10.16: "nur" eine Kurzaufstellung...das war so gigantisch! Für mich eine so extreme Befreiung/Erlösung (von altem "Dreck", der einen nur belastet hat)....ich kann es immer noch nicht in Worte fassen. Panik vor Menschenmassen, Blicken anderer, negativen Gedanken die mich erschlagen....weg! Einfach weg! Aufgelöst. Ich fühle mich frei. Und ich bin frei! VIELEN LIEBEN DANK!
    Wie gesagt, das war nur eine Kurzaufstellung.
    Nächsten Monat habe ich EINEN TAG FÜR MICH gebucht :-)
    Das wird GIGANTISCH!
    Ich werde mich wieder melden und gerne auch von diesem Tag berichten!

  • #9

    Carola (Freitag, 09 September 2016 20:25)

    Lieber Jörn, liebe Steffi,
    Herzlichen Dank für die Aufstellung, die Ihr für meine Tochter durchgeführt habt.
    Eigentlich auf der Suche nach einem Mentaltrainer, bin ich über einige Umwege auf diese Seite geraten und konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass eine Fernaufstellung überhaupt funktionieren kann.
    Nach einem Beratungsgespräch mit Jörn habe ich Vertrauen gewonnen und beschlossen, es einfach einmal auszuprobieren und eine Fernaufstellung zur Lösung von Blockaden durchführen zu lassen.
    Es hat tatsächlich funktioniert.
    Direkt nach der Aufstellung haben mein Mann und ich sofort bei unserer Tochter eine positive Veränderung wahrgenommen. Sie lacht endlich wieder von innen heraus und vor allem zieht Sie sich nicht mehr so stark zurück.
    In einigen Bereichen habe ich den Eindruck, dass sich Ihre Blockaden gelöst haben und Sie beginnt Schritt für Schritt Fortschritte zu machen.
    Ich bin wirklich erstaunt und beeindruckt und danke euch sehr für eure Arbeit

  • #8

    Birgit K. (Montag, 25 Juli 2016 12:01)

    Hallo Jörn,
    nochmals ganz lieben Dank für die beiden Kurzaufstellungen mit Steffi und dir auf dem Festival der Freude am 16.7 in Bruchsal.
    Es hat mir ein weiteres Gefühl der Freiheit gegeben.
    Die Themen waren Geld-was mit dem Thema Mutter in Zusammenhang stand- und Mann...
    Ich habe so das schöne Gefühl, dass sich Vieles in 2 wichtigen Bereichen auflösen durfte.
    Ich kann die Arbeit von und mit Jörn empfehlen und habe dies auch bereits getan. Bin gespannt, was sich verändert in der nächsten Zeit.

  • #7

    evamaria toth-belz (Montag, 01 Februar 2016 10:56)


    Liebe Steffi,lieber Jörn,

    für die spontane Heilung unseres Sohnes und Bruder,
    danken Julia und ich sehr herzlich.
    In Verbundenheit
    julia und Evamaria

  • #6

    Steffi L. (Freitag, 06 November 2015 15:16)

    Lieber Jörn, Liebe Steffi, Liebe Leser

    meine Seele hat mich zu Recht auf die Homepage von Jörn, und damit zu einem neuen / anderen "Energieberater" geführt :-) und ich bin sehr dankbar dafür! Vertrauen, bzw. eine positive Intuition war
    auch sofort zu spüren, dass einer Schnupperaufstellung nichts mehr im Weg stand.

    Ich kannte bis dato nur Aufstellungen nach Hellinger, unterstützt und begleitet durch die Mithilfe der Engel.

    Mit der Unterstützung und den Methoden von Jörn und Steffi bin ich jedoch mehr als zufrieden!
    Ich bin sogar begeistert und erstaunt, wie gut sich Steffi in mich einfühlen kann.
    Die vielen Details, auch zu meinem physischen Körper, sind absolut spannend.
    Jörn hatte auch anfangs Recht, dass Hellinger alleine zu starr ist.
    Seine kombinierten Methoden zeigen, dass es weit mehr Heilungs- und Anschauungsmöglichkeiten gibt.
    Vielleicht war auch das gerade der Grund, warum sich meine Seele nach einem neuen Berater umgeschaut hat. :-)
    Ich bin den beiden zu tiefst dankbar für ihre Unterstützung und weiß diese sehr zu schätzen! :-)
    Sie machen einen sehr tollen Job. Und ich kann mir denken, dass Sie sehr viel ihrer Zeit für diese Arbeit „opfern“. Sie helfen mir jedenfalls sehr damit. Und ich kann es jedem nur empfehlen!!!

    Körperlich haben sich bereits Verbesserungen eingestellt und seelisch natürlich erst recht :-)

    Auch die "neuen" Technologien, mit denen beide arbeiten, spart Ihnen sehr viel Zeit und den Klienten etwas Geld.

    Das riesige Angebot und die vielen Themen sind beeindruckend! Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze.

    Ich persönlich bleibe bei Jörn und Steffi als "Berater" solange wie möglich! So ein riesen Angebot zu so fairen Preisen, kombiniert mit vielen "Ausbildungen", Einfühlungsvermögen und neuester Technik
    findet man sehr selten! Jeder sollte hier die passende Hilfe für sich finden :-) Von dem sehr lieben und verständnisvollen Kontakt ganz zu schweigen...

    Ich wünsche den beiden nur das Beste und wünsche mir, dass sie uns noch ganz lange helfen können, unsere Themen zu klären!

  • #5

    Christine (Sonntag, 27 September 2015 18:45)

    Lieber Jörn und liebe Steffi,
    superherzlichen Dank an Euch für die beiden Aufstellungen!
    Das war eine ganz tolle Arbeit und für mich sehr wertvoll, da sich mein Leben seit gefühlten Ewigkeiten so wie von Steffi beschrieben anfühlte.
    Ich hatte von den unterschiedlichen Schmerzen im Kopfbereich nichts gesagt und nur von Urvertrauen, Selbstwert, Ängsten und Depressionen gesprochen.
    Dank an Steffi, dass sie sich da so hinein gefühlt hat!
    Die Suche nach der Ursache führte in ein früheres Leben, in dem dann einiges verändert wurde. Zurück im Heute fühlte Steffi große Veränderungen. Es wirkte nach dem Aufnehmen der Energie sehr stark in mir. Ich fühlte Erleichterung, Freude, Entspannung, Klarheit im Kopf, mehr Selbstbewusstsein und ging aufrechter.
    Als Steffi noch mal in meine Energien spürte, war ich baff, wie genau sie meinen Zustand beschrieben hat. Ich selbst hätte diese Worte nie gefunden.
    Es hat aber auch alles gepasst. Auch hier war die Ursache in einem früheren Leben zu finden. Seitdem arbeitet es sehr stark in mir, fühle weitere Veränderungen, bin gelöster und freier. Ich bin gespannt, was noch alles passiert.
    Ich nehme Eure Hilfe sehr gern wieder in Anspruch.
    Ich wünsche Euch alles Liebe und viel Erfolg!

  • #4

    Helga Conrad (Mittwoch, 29 Juli 2015 15:22)

    Lieber Jörn, liebe Leser,
    von meiner Aufstellung, die im Bezug auf eine manisch depressive Erkrankung und damit einhergehenden Süchten wie Zigaretten, Alkohol und Übermäßiges Essen gemacht wurde, bin ich total begeistert. Es passte einfach alles!!! Das Problem ging darauf zurück dass ich nicht auf der Erde sein wollte. Dies wurde dann in einem früheren Leben erkannt. Auch da sah ich die Bilder total genau. Auch die Energien waren sehr stark zu fühlen. Es brach etwas sehr Extremes auf. Nach der Aufstellung kam der Widerstand hier zu sein zuerst ganz stark wieder hoch. Danach war Ruhe und Akzeptanz in mir. Dann kam es noch einmal zu einer heftigen depressiven Attacke, die sich sehr schnell auflöste . Alles in allem geht es mir jetzt sehr gut nach diesen anfänglichen Erstverschlimmerung. Ich habe absolut kein Interesse mehr an Alkohol und Zigaretten, im Gegenteil, ich Ekel mich sogar davor. Es ist so, als wenn sich diese Selbstzerstoerungsprogramme erlöst haben. Diese Aufstellung hat mir sehr viel bewusst gemacht und sehr viel erlöst. Auch jetzt löst sich immer noch was in mir. Vielen Dank, wenn ich nochmal ein Problem habe melde ich mich bestimmt wieder.

  • #3

    Ute (Donnerstag, 18 Dezember 2014 13:40)

    Lieber Herr Mohr, liebes Medium (den Namen kenne ich leider nicht),

    als ich die Fern-Aufstellung gebucht habe, hielt ich das zunächst für ein sehr gewagtes Experiment - ich habe zwar schon Aufstellungen mitgemacht und wusste um die große Energie, die bei solchen Sessions entsteht, aber ohne sich je gesehen, oder gesprochen zu haben und ohne jegliche Hintergrundinformation, hielt ich das für schier unmöglich.

    Ich sollte eines Besseren belehrt werden! :-)
    Die Informationen und auch die Beschreibung der körperlichen Empfindungen waren derart präzise, dass die Energie beim Lesen der Mail deutlich spürbar wurde und auch eine spontane körperliche Reaktion auslöste. Unfassbar! Damit hatte ich nicht gerechnet!

    Mein Thema war mein Gewicht, das ich einfach nicht vermindern konnte, egal was ich auch versucht hatte - das Interessante ist, dass sich durch die Healing-Arbeit zunächst mein körperlicher Zustand (nach dem Abklingen der ersten Spontanreaktion) spürbar verbessert hat und die Migräne-Anfälle, die mich seit Jahren begleiten, in ihrer Heftigkeit und Länge bereits deutlich nachgelassen haben. Das zeigt mir, dass etwas ins Rollen gekommen ist und lässt mich neue Hoffnung schöpfen, dass sich auch am Gewichts-Thema etwas ändern wird.

    Auf diesem Weg nochmal ganz herzlichen Dank!

  • #2

    Atina (Mittwoch, 08 Oktober 2014 23:11)

    Lieber Jörn und liebe Steffi,

    ihr habt Euch ein schwieriges Thema in meinem Leben angeschaut. Das Ergebnis war sehr treffend und detailliert zugleich. Für mich sehr hilfreich und unterstützend, da ich selbst eventuell nicht alle Gefühlsfacetten in dieser Tiefe zugelassen hätte.

    Wenn ich jetzt nach Eurer Aufstellung in diese Situation reinspüre ist es ruhig und friedlich, wie von Steffi beschrieben. Habe nicht mehr das Gefühl, dass es jetzt noch einen Einfluß auf mein Leben hat.

    Nochmals ganz lieben Dank an Dich und Steffi für Eure wohltuende und heilende Arbeit.

  • #1

    Marlies (Montag, 30 Juni 2014 13:32)

    Lieber Jörn und liebe Steffi, ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken, dass Ihr Euch mein Thema so spontan angeschaut habt und so gut angeschaut habt. Die Antworten bewegen mich. Ich finde sie sehr interessant und manches auch verblüffend. Ich werde mir Steffis Aussagen noch einige Male anschauen und in Ruhe auf mich wirken lassen. Ich bin Euch sehr dankbar, dass Ihr das für mich gemacht habt. Etwas geht in mir in Resonanz. Ganz ganz herzlichen Dank an Euch beide, ich bin gerührt und auch ein bisschen sprachlos.

Videointerview anlässlich des Lebensfreude Online Event im Juni 2017

Interview mit Stephanie Kallis und Jörn Mohr über die Methoden Hypnose und Soul Deep Healing Einzel-/Fernaufstellungen und mit vielen spannenden Erfahrungsberichten.
Aufgezeichnet für das Lebensfreude Online Event im Juni 2017.

Dauer: ca. 90 Minuten

1. Audio-Aufzeichnungen von Fernaufstellungen

Fernaufstellung (Healing) für eine Raucherin, ca. 24 Min.
Die Klientin kam trotz 2 Einzelsitzungen nicht von den Zigaretten weg. In der 1. Sitzung sah sie im "Raum der Ursachen" eine Buddha-Statue und Kerzen - eher ungewöhnlich. Nach der Fernaufstellung machte es absolut Sinn, denn es geht bei ihr um das innere Gleichgewicht, das hergestellt werden muss(te).
Fernaufstellung_Healing_fuer_Raucherin.m
MP3 Audio Datei 22.2 MB
Fernaufstellung (Healing) für eine Tochter, ca. 27 Min.
Eine Klientin gab uns den Auftrag, ihre Tochter aufzustellen. Die Reise führte in ein früheres Leben der Tochter.
Fernaufstellung Healing für Tochter.mp3
MP3 Audio Datei 24.9 MB

2. Video-Aufzeichnungen (Webinare) von Fernaufstellungen

In jedem Webinar auf Sofengo wurden je 2 Aufstellungen gemacht. Als erstes ein Thema einer Teilnehmerin, die ausgelost wurde und als zweites das Thema der gesamten Gruppe.

In anderen Webinaren führen wir für jeweils 5 Teilnehmer/innen je eine Kurzaufstellung von 10 bis 15 Minuten durch. Im Anschluss gibt es eine Gruppenaufstellung des gemeinsamen Themas.

 

 

Im Webinar vom 6.09. haben wir für jede der 5 Teilnehmerinnen eine Kurzaufstellung und anschließend eine Gruppenkorrektur des gemeinsamen Themas durchgeführt. 

Link zu Youtube


Webinar vom 21.06.2015

Thema: Schwere Beine (Knie, Venen) - es zeigte sich das Gefühl angekettet zu sein, was mit dem Elternhaus zusammenhing.

Am Tag danach fühlte sich die Kundin deutlich besser, siehe Bewertung bei Sofengo.

Link zu Youtube


Webinar vom 14.06.2015

Thema: Übergewicht - es zeigte sich ein Erlebnis aus der Kriegs- oder Nachkriegszeit.

Einige Tage später waren 1,5 Kg Gewicht gerutscht - ohne Diät.

Link zu Youtube


Webinar vom 01.05.2015

Thema: Blockaden und spirituelle Entwicklung einer Teilnehmerin - es zeigte sich ein heftiges Gewalterlebnis in einem früheren Leben

Link zu Youtube

 

Webinar vom 26.04.2015

Thema: sexuelle Blockade einer Teilnehmerin - es zeigte sich ein Missbrauch bei einer Vorfahrin

Als Feedback schrieb sie uns, dass sie nun mehr Nähe zu ihrem Partner zulassen kann.

Link zu Youtube

rechtlicher Hinweis:

Mein Coaching-Angebot dient der Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Es ist gedacht für Personen die ihr Potenzial entfalten wollen oder einen neuen Umgang mit bestimmten Lebensbereichen erlernen wollen. Falls Sie unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leiden, empfehle ich Ihnen einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten Ihrer Wahl aufzusuchen.
Coaching ist keine Heilkunde, dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten, und ist kein Ersatz für professionelle Beratung und Behandlung von Ärzten, Psychotherapeuten oder Heilpraktikern. Falls Sie Gesundheitsprobleme haben, empfehle ich Ihnen einen Arzt oder Heilpraktiker Ihrer Wahl zu Rate zu ziehen.

Begleitend zur Schulmedizin und Psychotherapie bin ich gerne für Sie da.
Es kann sehr positive Effekte haben, dennoch darf und kann ich keine Heilversprechen abgeben.
Eine Behandlung ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

www.soul-deep-healing.de

Kostenloser Newsletter

Wunschmeditation gratis!
Informationen zu Veranstaltungen

via Kalender aktuell nur für Hypnose, Soul Deep Healing bitte via Kontaktformular

healing4all ist (m)eine

Gemeinschaft für Heilung und Glück

jetzt hier informieren