Wenn keine Heilung eintritt

Die Arbeit, die wir machen (besonders die Soul Deep Healing Aufstellungen), wirkt immer.

Wenn keine Veränderung eintritt, gibt es dafür folgende Gründe.

 

  • Die Ursache ist nicht psychisch/emotional / seelisch, sondern liegt auf der physischen Ebene (z. B. Ernährung / fehlende Vitamine und Mineralstoffe) und kann nicht psychisch gelöst werden (die meisten Krankheiten sind meiner Meinung nach allerdings psychisch/emotional/seelisch bedingt und daher auch heilbar).
    Um den körperlichen Aspekt auszuschließen, z. B. auch bei depressiven Verstimmungen, Schlafproblemen, Haarausfal, Allergienl uvm. mache ich eine Messung mit dem Bioscan SWA und empfehle ich ggfs. das Produkt DailyPlus auszuprobieren, das nahezu alle Vitamine und Mineralstoffe enthält, das der Mensch benötigt. Nebenbei reinigt es auch den Darm, der der Sitz vieler Krankheiten ist.
    Das Produkt kann risikofrei ausprobiert werden, denn die Firma bietet eine volle Geld-zurück-Garantie an.
    Wichtig: Bei Bestellung ASAP angeben, das spart (Versand)Kosten.
  • Die Ursache (psychisch/seelisch) wurde noch nicht aufgespürt. Auch wenn wir immer bemüht sind, für eine möglichst schnelle Heilung zu sorgen und schon viele Wunder erlebt haben, lässt sich leider nicht immer alles in nur 1 Sitzung (Hypnose oder Aufstellung) auflösen, vor allem wenn es Dinge sind, die schon seit Jahrzehnten bestehen, der Klient zum ersten Mal überhaupt an die Arbeit gegangen ist und/oder sich körperlich bemerkbar gemacht haben. Das ist manchmal wie beim Zwiebelschälen, man muss Schicht für Schicht abtragen, bis man am Kern angekommen ist, und auf einmal geschieht die vollständige Heilung. Möglicherweise hat das Thema verschiedene Einflüsse (Kindheit / Ahnenreihe / frühere Leben), und es sind noch nicht alle gelöst worden. Vor allem Themen, die nicht in der Kindheit entstanden sind, sondern von den Eltern übernommen wurden und noch weiter in der Ahnenreihe zurückliegen, sind mit Hypnose nicht leicht aufzuspüren, hierfür eignen sich unsere Soul Deep Healing - Einzel-/Fernaufstellungen sehr viel mehr.
    Insbesondere wenn ein Kunde vorher noch nie solche Methoden angewandt hat oder das Thema seit vielen Jahren existiert, oder es um körperliche Themen geht, dauert es häufig länger bis es vollständig aufgelöst ist.
    -> Mache mindestens eine zweite Sitzung!
  • Es dauert noch bis die Wirkung eintritt. Manchmal setzt die Wirkung erst später ein. Während viele Kunden die Veränderung direkt nach (manchmal schon während) der Sitzung spüren, haben manche Kunden nach einer Sitzung das Gefühl, dass sich gar nichts getan hat oder tut, und nacn einigen Tagen sind auf einmal alle Veränderungen mit einem Schlag da. Es kommt immer zur richtigen Zeit, nämlich dann, wenn der Klient bereit dafür ist, die Veränderung vollständig anzunehmen.
  • Die Methode ist nicht die für Dich richtige gewesen (Blockaden).
    Nicht jeder Mensch hat einen guten Zugang zu sich und seinen Emotionen, teilweise sind diese verschüttet oder werden kontrolliert, wohinter eine Angst steckt. In diesen Fällen ist Hypnose für Dich evtl. nicht die beste Art um zur Lösung zu gelangen, auch wenn ich in meinen Sitzungen diverse Techniken und auch Methoden kombiniere und auch energetisch arbeite.
    Ich empfehle Dir dann, in jedem Fall auch eine Soul Deep Healing Einzel-/Fernaufstellung oder auszuprobieren. Beide Methoden machen die Vorgänge in Deinem Unterbewusstsein sichtbar und lassen sich darüber auch verändern. Aber bei den Aufstellungen mit Steffi können Deine Blockaden umgangen werden.
  • Der Wunsch oder der Leidensdruck (die Energie) für die Veränderung ist nicht stark genug.
    So habe ich festgestellt, dass es leichter ist, einen Raucher zu entwöhnen, der 40 Jahre lang 30 Zigaretten am Tag rauchte als einen Gelegenheitsraucher, der 8 Zigaretten pro Tag qualmt. Denn der Starkraucher hat einen gewissen Leidensdruck (= Energie) und die Nase voll. Er will die Veränderung.
    Es braucht entweder einen Leidensdruck ("Schmerz"), den man verlassen möchte oder ein Ziel ("Lust"), das man erreichen möchte. Befindet man sich aber in der mittleren bequemen Komfortzone, verändert sich oftmals wenig. Es fehlt die Motivation, das Feuer. 
  • Das Thema hat mit einer anderen Person zu tun / Es wurde für eine andere Person gearbeitet
    Gerade bei Beziehungen geht es immer um 2 Personen, den vermeintlichen "Täter" und das "Opfer". Gerne arbeiten wir mit Soul Deep Healing Aufstellungen immer auf beiden Seiten, aber gerade dann wenn wir für eine nicht beteiligte Person arbeiten, können wir nur bedingt sagen ob und wann diese Person bereit ist, die Veränderungen anzunehmen. Das gilt auch wenn wir von Eltern den Auftrag bekommen das Kind zu heilen.
    Zurück zum Thema Beziehungen (aber auch Mobbing am Arbeitsplatz): Auf unterbewusster Ebene hat das Opfer das eigentliche Problem, sonst hätte es den/die Täter nicht in seinem Leben um ihm seine wunden Punkte aufzuzeigen. Daher legen wir den Schwerpunkt der Arbeit immer auf den Auftraggeber, der meistens das Opfer ist, und arbeiten an ihm. Wenn sich das Verhalten des Täters (noch) nicht ändert, ist er/sie vielleicht noch nicht zur Änderung bereit oder bei Dir wurde das Kernthema noch nicht aufgelöst (siehe Punkt 2, Thema Zwiebelschalen).
  • Es gibt einen Grund, am Problem festzuhalten, es ist für irgendetwas gut. Bei Krankheiten nennt man es den sekundären Krankheitsgewinn (meistens Aufmerksamkeit = Zuwendung).
    Dies ist der "fieseste" Grund, da er jegliche Veränderung blockiert und dem Klienten oftmals gar nicht bewusst ist.
    Dabei geht es niemals um Schuld! Es geht um unterbewusste Faktoren, die in uns wirken.

 

Wenn Du also schon länger mit einem Thema herummachst, schon „alles“ probiert hast, aber nichts geholfen hat, dann habe ich 2 Aufgaben für Dich:

 

1. Stelle Dir folgende Fragen und suche jeweils 10 Antworten dafür. Nimm Dir hierfür ein Stück Papier und beantworte schriftlich diese 2 Fragen:

 

  • Warum möchte ich die Veränderung (gesund werden, Partner finden…)?
    Das ist der Antrieb, Deine Motivation.
  • Wofür ist das Problem gut, was ermöglicht es mir?
    Das ist die Blockade.

 

Es kann sehr interessant sein, was dabei herauskommt, und es könnte sein, dass man für die zweite Frage mehr Antworten findet als für die erste.

Vielleicht kommst Du Dir hiermit selbst auf die Schliche.

 

2. Erstelle Dir ein Drehbuch Deines perfekten Lebens (schriftlich). Stelle Dir vor, wie Dein Leben sein soll, in allen Lebensbereichen und schreibe das Drehbuch so als wäre es bereits so.

Stelle Dir z. B. vor wie Du einen Brief an Deine/n beste/n Freund/in schreibst und ihm berichtest, was alles hervorragendes passiert ist und wie wundervoll Dein Leben jetzt ist. Schreibe es in der Gegenwartsform und tue so als ob.

So programmierst Du Dein Unterbewusstsein auf das, was Du erreichen möchtest wie Du ein Navigationsgerät programmierst. Den Weg zum Ziel musst Du wie beim Navi nicht gehen, aber Dein Unterbewusstsein braucht ein Ziel.

 

Alles, was beachtet wird, verstärkt sich.

Alles, was nicht beachtet wird, schwächt sich ab.

Psychologischer Grundsatz

 

Reden über Probleme lässt die Probleme wachsen. 

Reden über Lösungen lässt die Lösungen wachsen

Steve de Shazer

 

Ich freue mich über Kommentare hierzu auf meiner Facebook-Seite beim entsprechenden Beitrag:

www.facebook.com/hypnosecoachmohr

 

-----

 

Die Heilmeditation, die ich seit einigen Monaten wöchentlich anbiete, ist ein voller Erfolg, es gab bereits erste Heilmeldungen.

Diese Meditation biete ich jeden Donnerstag um 19:00 h an. Sie ist kostenlos, und Du kannst Dich hier dafür anmelden.

 

Außerdem kannst Du Dir die geschnittene Heilmeditation als Audio (MP3) kostenlos herunterladen. Hierfür musst Du Dich nur für den Newsletter meiner Seite online-meditieren.de eintragen.

 

Kostenloser Newsletter

Wunschmeditation gratis!
Informationen zu Veranstaltungen