vor der Sitzung

Sie haben sich für eine Sitzung bei mir bzw. mit uns entschieden, vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Damit der Termin ein voller Erfolg wird, habe ich einige Informationen für Sie zusammengestellt.

 

 

a) Hypnose-Sitzung

 

Anfahrt (wenn vor Ort)

Eine Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie hier.

 

Telefonat

Bei telefonischen Terminen rufe ich Sie zum vereinbarten Zeitpunkt an. Es empfiehlt sich ein Headset, das in aller Regel mit jedem Smartphone mitgeliefert wird, um die Hände während der Sitzung frei zu haben.

Falls vereinbart arbeiten wir per Skype (auf Wunsch auch ohne Videoübertragung).

 

Pünktlichkeit - aber nicht zu früh

Bitte seien Sie pünktlich, aber nicht überpünktlich. Bitte frühestens 10 Minuten vor dem Termin klingeln, da es sein kann, dass eine Sitzung trotz eingerechnetem Puffer länger dauert.

Ich habe es schon erlebt, dass eine Klientin 40 Minuten vor der Sitzung klingelte und den Klienten, der gerade bei mir war, aus der Trance holte.

Daher diese Bitte. Lieber punktgenau als zu früh.

 

Bezahlung

Das Honorar (Preise) bitte am Ende der Sitzung in bar entrichten. Auch die Bezahlung per EC-(Maestro)-Karte ist möglich.

Gerne können Sie auch vorab per Überweisung oder Paypal bezahlen.

Alle Informationen zu diesen beiden Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Terminverschiebung / Terminabsage

Wenn Sie Ihren Termin verschieben müssen, können Sie dies direkt über meinen Kalender vornehmen, nutzen Sie hierfür die Terminbestätigung, die Sie erhalten haben.

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, denken Sie bitte daran, ihn mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Dies können Sie direkt über meinen Kalender vornehmen, nutzen Sie hierfür die Terminbestätigung, die Sie erhalten haben.

In kurzfristigen Fällen (am selben Tag) rufen Sie mich bitte an. Sie erreichen mich unter 0178-8752419.

 

Wunschmeditation gratis (ideal vor Hypnose-Sitzungen)

Ich stelle Ihnen die erste Version meiner Wunschmeditation gratis zur Verfügung, damit Sie das Entspannen schon einmal "üben" und sich an meine Stimme gewöhnen können. 

Über diesen Link können Sie sich die Meditation herunterladen:

Download

 

Was kann ich vor der Sitzung tun?

Ich brauche vor allem 2 bzw. 3 Informationen:

1. Was ist das Thema bzw. Problem, das Sie loswerden möchten (= Start).

2. Was möchten Sie stattdessen (= Ziel)?

Und es gibt noch einen wichtigen Punkt für die Veränderung:

3. Warum (wofür) möchte ich die Veränderung (= Motivation)?

Was ermöglicht es mir, das Ziel erreicht zu haben?

 

Es geht bei allen 3 Fragen vor allem um die Emotionen, die es jeweils auslöst.

Machen Sie sich vielleicht Gedanken und Notizen zu diesen 3 Punkten.

Sie können sich unten den Fragebogen mit obigen Fragen zum Ausfüllen herunterladen.

 

Muss ich am Tag der Sitzung etwas beachten?

Sie sollten nicht zu viel Kaffee oder schwarzen Tee getrunken haben, was eine Entspannung verhindern könnte.

Ansonsten brauchen Sie nichts vorbereiten (außer den 3 o. g. Fragen) oder beachten.

Sie können nach dem Termin auch wieder Auto fahren.

 

 

Bei weiteren Fragen, senden Sie mir gerne eine e-mail.

 

 

b) Soul Deep Healing - Einzel-/Fernaufstellung

 

Telefonat

Bei telefonischen Terminen rufe ich Sie zum vereinbarten Zeitpunkt an. Es empfiehlt sich ein Headset, das in aller Regel mit jedem Smartphone mitgeliefert wird, um die Hände während der Sitzung frei zu haben.

 

Skype

Falls vereinbart arbeiten wir per Skype (auf Wunsch auch ohne Videoübertragung).

Bitte verwenden Sie diesen Link.

 

Anfahrt (wenn vor Ort)

Eine Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie hier.

 

Pünktlichkeit (wenn vor Ort) - aber nicht zu früh

Bitte seien Sie pünktlich, aber nicht überpünktlich. Bitte frühestens 10 Minuten vor dem Termin klingeln, da es sein kann, dass eine Sitzung trotz eingerechnetem Puffer länger dauert.

Ich habe es schon erlebt, dass eine Klientin 40 Minuten vor der Sitzung klingelte und den Klienten, der gerade bei mir war, aus der Trance holte.

Daher diese Bitte. Lieber punktgenau als zu früh.

 

Bezahlung

a) wenn telefonisch: Sie erhalten nach der Aufstellung eine Aufzeichnung der Sitzung sowie den Preis und die Zahlungsmöglichkeiten zugeschickt.

b) wenn vor Ort: Das Honorar (Preise) bitte am Ende der Sitzung in bar entrichten. Auch die Bezahlung per EC-(Maestro)-Karte ist möglich.
 

Terminverschiebung / Terminabsage

Wenn Sie Ihren Termin verschieben müssen, können Sie dies direkt über meinen Kalender vornehmen, nutzen Sie hierfür die Terminbestätigung, die Sie erhalten haben.

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, denken Sie bitte daran, ihn mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Dies können Sie direkt über meinen Kalender vornehmen, nutzen Sie hierfür die Terminbestätigung, die Sie erhalten haben.

In kurzfristigen Fällen (am selben Tag) rufen Sie mich bitte an. Sie erreichen mich unter 0178-8752419.

 

Wunschmeditation gratis (kleines Geschenk)

Ich stelle Ihnen die erste Version meiner Wunschmeditation gratis zur Verfügung, damit Sie jederzeit Entspannen und Ihre Wünsche visualisieren können.

Über diesen Link können Sie sich die Meditation herunterladen:

Download

 

Was kann ich vor der Sitzung tun?

Ich brauche vor allem 2 bzw. 3 Informationen:

1. Was ist das Thema bzw. Problem, das Sie loswerden möchten (= Start).

2. Was möchten Sie stattdessen (= Ziel)?

Und es gibt noch einen wichtigen Punkt für die Veränderung:

3. Warum (wofür) möchte ich die Veränderung (= Motivation)?

Was ermöglicht es mir, das Ziel erreicht zu haben?

 

Es geht bei allen 3 Fragen vor allem um die Emotionen, die es jeweils auslöst.

Machen Sie sich vielleicht Gedanken und Notizen zu diesen 3 Punkten.

Sie können sich unten den Fragebogen mit obigen Fragen zum Ausfüllen herunterladen.

 

Ablauf der Sitzung Soul Deep Healing

Steffi geht ohne Vorwissen in die Aufstellung hinein, nur mir ist Ihr Thema bekannt. Als Leitfaden für Sie dient dieser Ablaufplan. Steffi bzw. ich werden Sie durch die Punkte 1 bis 3 führen.

1. allgemeine Abfrage
Steffi holt sich Ihre Energie und fühlt erst einmal allgemein, was sich von alleine zeigt, was gelöst werden möchte.

2. Ihr Problem/Schmerz
Bitte denken Sie an Ihr Thema und gehen Sie dabei ins Gefühl. Wie fühlen Sie sich mit Ihrer Situation? Steffi holt sich die Emotion Ihres Problems und geht dann zur Ursache zurück um diese zum Zeitpunkt der Entstehung aufzulösen.

Diesen Vorgang wiederholen wir mehrmals.

3. Ihr Ziel/Wunsch
Bitte denken Sie nun an Ihr Ziel, so wie Sie es gerne hätten, so wie Sie sich die Situation wünschen. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie bereits dort wären? Steffi holt sich diese Emotion und schaut, ob sich hierbei noch weitere Blockaden zeigen.

Auch diesen Vorgang wiederholen wir mehrmals.

Während Steffi wahrnimmt bitte möglichst nicht sprechen, einfach nur zuhören und es wirken lassen.
Rückmeldungen möglichst zwischen den 3 Punkten oder am Ende der Sitzung, es sei denn, es ist für den Prozess wichtig.

 

 

Bei weiteren Fragen, senden Sie mir gerne eine e-mail.

 

Fragebogen für die Sitzung
Bitte herunterladen und ausfüllen.
Fragebogen Sitzung Jörn Mohr.doc
Microsoft Word Dokument 13.5 KB

Kostenloser Newsletter

Wunschmeditation gratis!
Informationen zu Veranstaltungen