über Steffi

Anfänglich deutete nichts darauf hin, dass ich eines Tages als spirituelles Medium tätig sein würde: ich wurde 1969 in Kanada geboren, wuchs in der Rhön auf, verbrachte ein paar Jahre mit meiner Familie in Nigeria/Afrika und besuchte dort eine deutsche Schule. Hier versammelten sich Menschen aller Nationen und ich liebte es. Zurück in Deutschland beendete ich meine Schule, begann eine Ausbildung als pharmazeutisch-technische Assistentin und arbeitete 27 Jahre lang als technische Assistentin entweder im wirtschaftlichen oder universitären Umfeld. Ich war damals durch und durch Wissenschaftlerin. ;-)

Ein Burnout brachte die Wende. Ich spürte etwas in mir, das stärker war als mein Wille und mich zur Ruhe zwang. Das erschreckte mich einerseits, andererseits faszinierte es mich. Ich begab mich auf die Suche nach mir selbst, und das war der Startschuss für meine spirituelle Entwicklung. Die geistige Welt hieß mich willkommen, denn ich bekam viele Zeichen gesandt, die passenden Bücher fanden in mein Leben, und auf magische Weise begegnete ich Menschen, die mir großes, heilerisches Potential prophezeiten. Diesen Menschen bin ich auch heute noch sehr dankbar. 

Ich begann regelmäßig zu meditieren und las viel zu Energien und Quantenheilung. 

 

Ende 2012 interessierte ich mich für eine Rückführung und lernte dabei Jörn kennen. Er erkannte gleich, dass ich in der Sitzung viel wahr nahm und lud mich zu einem seiner Aufstellungsabende ein, die damals im Rosenhofzentrum Ladenburg stattfanden. Ich war sofort Feuer und Flamme. Als Stellvertreterin konnte ich nicht nur für andere da sein, sondern darüber hinaus mich und meine Gefühle noch besser kennen lernen. Faszinierende emotionale Erfahrungen waren dabei: die reiche Tante, der Verbrecher, etc. 

Damals wusste ich nicht, dass diese Arbeit einmal meine Berufung sein würde. Anfänglich war es Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Es dauerte aber nicht lange, und Jörn und ich machten über die Aufstellungsabende hinaus viele Abfragen und private Aufstellungen. Meinen ersten „Einsatz“ hatte ich bei einer Hypnosesitzung von Jörn, bei dem der Klient kaum Zugang zu seinem Unterbewusstsein fand. 

 

Durch das Üben kristallisierte sich meine hellsichtige und hellfühlende Gabe immer mehr heraus und ich entwickelte mich zu dem Kanal Gottes, der ich heute bin. Und diese Entwicklung geht stetig weiter.

Parallel dazu fand ich meinen Seelen-/Lernpartner, der mir auf schmerzhafte Weise half, meinen energetisch-emotionalen Rucksack zu leeren. Heute kann ich von mir sagen, dass mich meine persönlichen Erfahrungen zu einem Dualseelenexperten gemacht haben, und ich habe inzwischen hunderte von Menschen in diesem Prozess begleiten und durch die Auflösung belastender Emotionen und deren Ursachen helfen können.

 

Über Jörn habe ich in meine Berufung gefunden und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich in dieser Form mit ihm kooperieren darf. 

 

Kostenloser Newsletter

Wunschmeditation gratis!
Informationen zu Veranstaltungen

healing4all ist (m)eine

Online-Gemeinschaft für Heilung und Glück

jetzt hier informieren